Domaine Sergent Les Vignes de Chloé IGP Côtes de Gascogne 2021

Artikel-Nr.: A54020421

Lagerbestand: 121

8,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 10,67 €

Flasche(n)
1 l = 10,67 €

Die zugelassenen Rebsorten für einen Madiran (AOC/AOP) lauten: Tannat, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Fer Servadou. Andere Sorten - wie in diesem Fall Merlot - müssen als IGP Côtes de Gascogne vermarktet werden. Man spricht dann von einem "Landwein". Das klingt ein wenig abschätzig, tatsächlich können diese Weine qualitativ mitunter mit den AOC-Weinen mithalten. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um einfachere gestrickte Weine. Aber "Stricken" kann auch nicht jeder. Die Familie Dousseau produziert seit Jahren bemerkenswerte Rotweine (Tradition, Les Noyers, Eucalyptus). Über die Jahre hinweg konstant hohe Qualität! Kommen wir zu diesem Merlot. Ja, er hat es mir angetan. Sehr klar, tendenziell hellbeerige Frucht, betont pfeffrig-würzig, etwas Vanille, keine Schwere (12% vol. alc.), softe Tannine, Trinkfluss eben - wenn man das heute noch sagen darf. Im Übrigen finde ich das Etikett sehr gelungen. Ein paar Infos bezüglich der Weinbereitung: kurze Maischegärung (ca. 10 Tage), Mikrooxygenierung vor und nach Abstechen des Weins, um die Tannine zu glätten. Biologischer Säureabbau in Zementanks, regelmäßiges Abziehen des Wein, relativ frühe Füllung des Weins im Frühjahr des folgenden Jahres.

Weitere Produktinformationen

Jahrgang 2021
Inhalt (l) 0,75
Alkohol (% vol.) 12,0
Rebsorte 100% Merlot
Allergenhinweis enthält Sulfite
Ursprungsland Frankreich
Anbaugebiet IGP Côtes de Gascogne
Erzeugeradresse EARL Dousseau, 32400 Maumusson, Frankreich
Kategorie Rotwein

Auch diese Kategorien durchsuchen: Domaine Sergent, Südwestfrankreich, Gascogne